Vorstand

Dr. Reinhold Bartl

Dr. Reinhold Bartl

OBMANN

Psychologe, hypnosystemischer Psychotherapeut, Supervisor, Coach. Leiter des Milton Erickson Institut Innsbruck, Lehrtrainer der ÖAS (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien). Arbeitsschwerpunkte im Bereich von Psychotherapie: Psychosomatische Symptomatiken (Schmerz, Entzündungen, Allergien, Schlaf- und Regenerationsprobleme), Erschöpfungssymptome, Ängste, Suchterleben.

Mag. Martina Gross

Mag. Martina Gross

OBMANNSTELLVERTRETERIN

Systemische Psychotherapeutin, Hypnotherapeutin, Lehrtrainerin der MEG, Supervisorin, Klinische Psychologin
Leiterin des Hypno-Synstitut – Wien
Meine Herangehensweisen orientieren sich an hypnosystemischen Haltungen und Konzepten. Im klinisch psychotherapeutischen Bereich beschäftige ich mich mit Fragestellungen von Angstthemen, Burnout-Dynamiken, Depression und Themen in Kontexten von herausfordernden Familien- und Beziehungssituationen. In meiner Tätigkeit als Supervisorin richtet sich mein Schwerpunkt auf die Begleitung von Einzelnen, Teams und Unternehmen mit klinischen und psychosozialen Arbeitsschwerpunkten.

Michael Nigitz-Arch

Michael Nigitz-Arch

Schriftführer
  • Leiter des Milton Erickson Instituts für Klinische Hypnose und Kurzpsychotherapie in Salzburg,
  • EFT/EMDR-Konzepte zur Traumabewältigung
  • Bauchbezogene Hypnose bei Reizdarm, Morbus Crohn & Colitis UlcerosarnÄngste, Panikattacken, Zwänge, Depressionen, belastende Lebenssituationen, „Burnout“, psychosomatisch bedingte Probleme wie chronische Schmerzen, Rauchbefreiung, Bauch bezogene Hypnose bei Reizdarm, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa
  • Psychotherapeutische Hilfe für Kinder: Unsicherheit, Bettnässen, Albträume, Schulangst, Lernprobleme, Sprachprobleme wie Stottern und Poltern, Entwicklungsprobleme (Pupertät)

Dr. Astrid Polanz-Burgstaller

Dr. Astrid Polanz-Burgstaller

Schriftführerstellvertreterin

Gründung und Leitung des Milton Erickson Instituts Graz gemeinsam mit Fr. Dr. NovakRymarz (Radetzkystraße 18/3, 8010 Graz). In freier Praxis, als Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin und Lehrtherapeutin für Verhaltenstherapie, sowie als Supervisorin und Coach tätig. Weiterbildung in Hypnotherapie nach Milton Erickson und Energetischer Psychologie (Level I Ausbildnerin in Energetischer Psychologie nach Fred Gallo und Zertifizierung Prozessorientierte Energetische Psychologie PEP nach Michael Bohne).

Dr. Michaela Novak-Rymarz

Dr. Michaela Novak-Rymarz

Kassierin

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Wahlpsychologin, Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie, Hypnose, Energetische Psychologie), Supervisiorin, Coach. Angst – Panikattacken, Beziehung – Partnerschaft – Ehe, Burnout / Burnout-Vorbeugung, Depression, Essstörungen, Mobbing, Psychosomatik, Schlafstörungen, Sozialphobie, Stress / Entspannung, Trauma / Belastungsstörungen, Zwang

Barbara Nigitz-Arch

Barbara Nigitz-Arch

Kassierstellvertreterin

Psychotherapeutin / Verhaltenstherapie / klin.Hypnose
bis 2008 als Sonderpädagogin diagnostische und beratende Tätigkeit im Schulsystem / BeratungslehrerinFortbildungen in klinischer Hypnose und hypno-systemischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (M.E.G.)
Trainertätigkeit und Referentin bei Fortbildungsworkshops für (Kinder-)
PsychotherapeutInnen und PädagogInnen
Psychotherapeutische Hilfe für Kinder: Unsicherheit, Bettnässen, Albträume, Schulangst, Lernprobleme, Ess-Störungen
Psychotherapeutische Hilfe für Erwachsene: Ängste, Panikattacken, Depressionen, Alkoholmissbrauch, Ess-Störungen, belastende Lebenssituationen

Peter Keil

Peter Keil

Rechnungsprüfer

Assistenzarzt für Anästhesie und Intensivmedizin am Kepler Universitätsklinikum Linz. Klinische Hypnose nach Milton H. Erickson beim M.E.I. Seeham/Salzburg und Innsbruck, NLP Practitioner. Vorher am Universitätsklinikum Regensburg. Dort sammelte er Erfahrung im Bereich der Wachkraniotomie mit Hypnose bei Prof. Dr. Dr. Ernil Hansen. In der dortigen Schmerzklinik war er für die hypnotherapeutische Betreuung von chronischen Schmerzpatienten verantwortlich.

Mag. Heidi Dejakum

Mag. Heidi Dejakum

Rechnungsprüferin

Systemische Familientherapeutin und Klinische Hypnotherapeutin nach Milton Erickson. Meine Arbeitsschwerpunkte im Bereich der Psychotherapie sind Ängste, Depressionen, Psychosomatische Leidenszustände, Beziehungskrisen. Ich bin tätig als Supervisorin, als Lehrtherapeutin der ÖAS (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien). Mitarbeit Milton-Erickson-Institut Innsbruck.